Kleinkraftrad (z. B. Roller 50er)

... mit 45 km/h schon voll am Straßenverkehr teilnehmen!

Die Ausbildung der Klasse AM ist ohne praktische Sonderfahrten schnell und sicher zu gewährleisten. Somit bringen wir Sie innerhalb kürzester Zeit auf die Straße. Ein weiterer Vorteil: es gibt so gut wie keine „Parkplatzsorgen" im Stadtdschungel!

Viel Spaß mit den kleinen Flitzern!

Mindestalter 16 Jahre

Benötigte Unterlagen für den Antrag beim Straßenverkehrsamt:

  • gültiger Personalausweis / Pass (Kopie)

  • Sehtest (nicht älter als 12 Monate)

  • Nachweis über die Ausbildung in Erster Hilfe (9 UE)

  • 1 Passbild biometrisch

  • Unterschriften auf Fotoaufkleber/ Antrag

  • Antragsgebühr

Wie lange dauert die Ausbildung mindestens?

Theorie

  • 12 x Doppelstunden Grundwissen

  • 2 x Doppelstunden Zusatzwissen

Theorieprüfung

  • bei Ersterteilung: Prüfung mit 30 Fragen (ab 11 Fehlerpunkten ist die Prüfung nicht bestanden. Werden 2 Fragen mit Wertigkeit 5 falsch beantwortet, ist die Prüfung nicht bestanden)

  • bei Erweiterung: Prüfung mit 20 Fragen (ab 7 Fehlerpunkten ist die Prüfung nicht bestanden)

Praxis

  • Grundausbildung nach den Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsordnung (die Zahl der Fahrstunden ist abhängig von Ihren persönlichen Fähigkeiten und dem Lernfortschritt)

  • keine vorgeschriebenen Sonderfahrten

Praktische Prüfung

  • Dauer mind. 45 Minuten

  • Inhalte: Sicherheitskontrolle, Grundfahraufgaben und Stadt

UNSERE MISSION: IHR ROLLER-FÜHRERSCHEIN