PKW mit Anhänger

Selbstverständlich wird bei uns die Anhängerausbildung (Klasse BE/B96) mit handlichen und gut zu führenden Anhängern problemlos in kürzester Zeit durchgeführt. Sie benötigen für die Klasse BE den Führerschein Klasse B oder müssen zumindest die Prüfung der Klasse B bestanden haben. Die BE Ausbildung kann parallel mit der PKW-Ausbildung oder auch als gesonderte Ausbildungsklasse durchgeführt werden.

Bei der Klasse B mit Schlüsselzahl 96 handelt es sich nicht um eine eigene Fahrerlaubnisklasse, sondern um eine Ausweitung der Klasse B. Die Schlüsselzahl darf erst nach Vorlage des Nachweises der Teilnahme an einer 7 Stunden (à 60 Minuten) umfassenden theoretischen und praktischen Schulung nach Anlage7a FeV eingetragen werden. Die Schulung darf aber bereits vor Erteilung der Fahrerlaubnis Klasse B erfolgen. Dann kann die Schlüsselzahl bereits bei der Erteilung der Fahrerlaubnis Klasse B eingetragen werden.

Mindestalter 18 Jahre / begleitetes Fahren ab 17 Jahre

Benötigte Unterlagen für den Antrag beim Straßenverkehrsamt:

  • siehe Klasse B

  • Für B96 (Nur erforderlich, wenn die Schlüsselzahl nicht zusammen mit der Klasse B beantragt wird.):

  • 1 biometrisches Passbild

  • gültiger Personalausweis

Begleitetes Fahren mit 17 zusätzlich:

  • Unterschriften auf Antrag bzw. Anlage aller Begleitpersonen

  • Kopien vom Personalausweis / Führerschein aller Begleitpersonen

  • Ausweiskopien von allen Erziehungsberechtigten (immer)

Voraussetzungen der Begleitperson:

  • Mindestalter 30 Jahre

  • Mindestens 5 Jahre ununterbrochener Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B

  • Maximal 1 Punkt im Fahreignungsregister

Wie lange dauert die Ausbildung mindestens?

Theorie

  • BE: Theoretische Ausbildung ist nicht vorgeschrieben

  • B96: Schulung Theorie 150 Minuten (2,5 Std.) 

Theorieprüfung

  • entfällt für BE und B96

Praxis

  • BE Grundausbildung nach den Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsordnung (die Zahl der Fahrstunden ist abhängig von Ihren persönlichen Fähigkeiten und dem Lernfortschritt)

  • 3 x Überlandfahrt

  • 1 x Autobahn

  • 1 x Beleuchtungsfahrt

  • B96: Praktische Übungen 210 Minuten (3,5 Std.) und Fahren im Realverkehr 60 Minuten (1 Std.)

Praktische Prüfung

  • BE: Dauer mind. 45 Minuten

  • Inhalte: Sicherheitskontrolle, Verbinden und Trennen, Stadt, Überland und Autobahn

  • entfällt für B96

UNSERE MISSION: IHR PKW-FÜHRERSCHEIN